Sie sind hier: Reiseland > Venezuela

Hotline: 0800 / 3373337

Venezuela Reisen

Venezuela ist ein beeindruckendes und vielseitiges Reiseland, das seine Gäste immer wieder aufs Neue überrascht. Wenn Sie Caracas, die Hauptstadt, mit ihrem pulsierenden, dynamischen Stadtlebens hinter sich lassen, werden Sie überwältigende Natur in einer überraschenden Vielfalt entdecken. Zu den bezauberndsten Gegenden gehören die Llanos mit ihren weiten Ebenen und ihrer vielfältigen Tier- und Pflanzenwelt. Während der Regenzeit stehen die üppigen Wälder in voller Blüte. Der Canaima Nationalpark im Südosten ist UNESCO-Weltkulturerbe. Er ist von gewaltigen Tafelbergen geprägt. Hier finden Sie einige der weltweit höchsten und beeindruckendsten Wasserfälle wie den 979 m hohen Salto Ángel. Der Parima-Tapirapecó-Nationalpark gehört zum Amazonasgebiet und lädt mit seinen ausgedehnten Regenwäldern dazu ein, die ursprüngliche Seite Venezuelas kennenzulernen. Im Nordosten des Landes erheben sich die Anden fast 5000 Meter hoch. Der Pico Bolívar ist der höchste Berg Venezuelas und bietet mit den ihn umgebenden Gipfeln ein atemberaubendes Gebirgspanorama. Ein völlig anderes Gesicht zeigt Venezuela auf seinen Karibikinseln, von denen Isla Margarita eine der bekanntesten und größten ist.

Wenn Sie sich auf Ihrer Reise gerne sportlich betätigen möchten, haben Sie in Venezuela eine große Auswahl an Aktivitäten: Viele Nationalparks, wie beispielsweise der Turuépano Nationalpark, bieten mehrtägige Trekkingtouren an. Die Berglandschaft der Anden lässt sich am Besten bei einer geführten Wander- oder Klettertour erkunden. Die Llanos sind die perfekte Landschaft für ausgedehnte Ausritte. Wassersport jeglicher Art ist zum Beispiel an der Playa Medina und auf den karibischen Inseln möglich: Tauchen, Schwimmen, Segeln, Kiten und Surfen. Wenn Sie an kulturellen Dingen interessiert sind, werden Sie in der Hauptstadt Caracas fündig. Durch die zahlreichen Museen, Kunstgalerien und Theater ist das Kulturangebot hier besonders vielfältig. Auch architektonisch ist Caracas mit seinen zahlreichen Kolonialhäusern, Kirchen und moderne Bauten äußerst reizvoll.


Zu den beliebtesten Reisezielen gehören die karibischen Inseln vor der Küste Venezuelas. Hierzu zählt Los Roques, ein Inselarchipel mit einladenden hellen Sandstränden, die sanft in das türkisfarbene Wasser der Karibik übergehen. Die größte Insel, Isla Margarita, wird auch Perle der Karibik genannt. Hier können Sie einen wunderschönen Karibikurlaub verbringen. Neben ausgedehnten Sandstränden hat die Insel mit ihren Museen, Kirchen, Festungen und Kolonialbauten viel Sehenswertes zu bieten. Das Naturschutzgebiet der Laguna La Restinga und der Nebelwald der Insel sind ebenfalls lohnende Ziele. Von der Isla Margerita aus werden auch Ausflüge in das Orinocodelta angeboten, das mit seinem Labyrinth aus unzähligen Wasserwegen zu faszinierenden Bootsfahrten einlädt. In dieser Gegend könne Sie noch Ureinwohner Venezuelas antreffen, die Waroa-Indianer.

Die beliebtesten Südamerika Rundreisen

14 Tage Reise durch Chile
Reiseverlauf diesr Rundreise:
Buenos Aires - Ushuaia - El Calafate - Perito Moreno - Puerto Natales - Punta Arenas - Santiago de Chile
ab 3.099 €
pro Person
Aktivreise
16 Tage Reise durch Chile
Reiseverlauf diesr Rundreise:
Santiago de Chile - Valparaiso - Puerto Natales - Punta Arenas - San Pedro de Atacama - Calama
ab 4.198 €
pro Person
21 Tage Reise durch Chile
Reiseverlauf diesr Rundreise:
Buenos Aires - Ushuaia - El Calafate - Puerto Natales - Punta Arenas - Santiago de Chile - Valparaiso - Mendoza - Foz do Iguaçú - Rio de Janeiro - Brasilia
ab 4.995 €
pro Person